SMS Free vom Handy dank Free SMS Apps

Eine SMS ist schnell getippt. Doch genauso schnell, wie die Nachricht verschickt ist, können auch die Kosten auf der Rechnung am Ende des Monats explodieren.

 

Dagegen helfen die Dienste von Anbietern wie SMS-Free.org. Über diese Dienste können SMS gratis aus dem Internet verschickt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich im In- oder Ausland befindet und wohin man die Textnachricht verschicken möchte. Für Smartphones mit Internetzugang bieten einige Anbieter auch so genannte Apps, kleine Programme, die umsonst auf das Telefon heruntergeladen werden können und mit deren Hilfe Nachrichten umsonst an andere Handys verschickt werden können.

 

Gerade Nachrichten aus dem Urlaub an die daheim gebliebenen Freunde und Verwandten können im Rahmen normaler Handyverträge sehr schnell sehr teuer werden, oft bezahlt man für den Versand einer SMS innerhalb Europas schon etwa 50 Cent. Diese Kosten lassen sich mit Anbietern im Internet vollständig umgehen. Einfach auf der entsprechenden Webseite die Nummer des Empfängers eingeben, Nachricht tippen und los geht´s.

 

Bei der Eingabe der eigenen Nummer allerdings sollte man vorsichtig sein und die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters genau lesen: Schnell läuft man Gefahr, ein teures Abonnement zu buchen, durch das erneut Kosten, die man ja eigentlich umgehen wollte, entstehen. Wer überlegt, das eingesparte Geld in ein neues Mobiltelefon zu investieren, findet im Internet viele Seiten, die einen guten Überblick über die aktuellen Modelle, Anbieter und Verträge bieten.